Peer-Review von Produkten und Dokumenten

Fördern Sie sinnvolle Zusammenarbeit und schaffen dabei einen problemlosen Audit-Trail

 

Bringen Sie Teams an einen Tisch zur Überprüfung von Dokumenten

Ob Design-Dokumente, Benutzergeschichten oder Anforderungen, die meisten Entwicklerteams müssen Peer-Reviews von Dokumenten durchführen lassen. Dies geschieht oft in Form von langen E-Mail-Threads und nervigen Erinnerungen. Durch einen Prüfprozess für Dokumente, der angepasst und durchsetzbar gestaltet werden kann, können die Teams fällige Prüfungen an einem zentralen Ort einsehen und automatische Erinnerungen erhalten, damit keine Engpässe auftreten.  

Collaborator ist das einzige Werkzeug für Geschäftsanwendungen, das die Überprüfung von Code wie auch Dokumenten handhaben kann, so dass alle Peer-Reviews in Ihrem gesamten Entwicklungszyklus auf einer zentralen Plattform vereinigt sind.

Starten einer neuen Dokumentenprüfung

Es ist ganz einfach, in Collaborator eine Dokumentenprüfung zu beginnen. In diesem Video zeigen wir Schritt für Schritt, wie Sie eine neue Überprüfung anlegen, Prüfrollen festlegen und eine Prüfvorlage aufbauen. Mit Prüfvorlagen können Sie benutzerdefinierte Checklisten und Teilnehmerregeln einrichten, damit Sie in jeder Entwicklungsstufe qualitativ hochwertige Ergebnisse erreichen, von Design-Dokumenten, Benutzergeschichten und Anforderungen bis hin zu Testplänen, Source-Code und Bereitstellungsskripten.

 

Dateien zu einer vorhandenen Prüfung hinzufügen

Sobald die Prüfung angelegt ist, können Sie Produkte ganz einfach durch Ziehen und Ablegen oder mit Hilfe eines unserer Gratis-Plugins hinzufügen. Sie können jede beliebige Textdatei, z. B. .doc, .docx, .xls, .xlsx, pdf, oder Bilddatei hinzufügen.

 

Fehler markieren, Kommentare abgeben und Prüfung abschließen

Sobald Sie Feedback erwarten, können die Prüfer Fehlerhinweise und Kommentare mit Pinnwandnadelsymbolen in den Dokumenten markieren. Dies vereinfacht die Zusammenarbeit bei Diagrammen und Abbildungen. Dieses Video zeigt, wie die Teilnehmer Fehler markieren und beheben, bestimmte Abschnitte kommentieren und eine Prüfung schließen können.

 

Berichte und Metriken zum Entwickeln eines Audit-Trails

Ob Sie verifizieren möchten, dass die Teammitglieder auch genügend Zeit mit den Prüfungen verbracht haben oder ob Sie einfach nur die für die Qualitätsnormen erforderliche Dokumentation erstellen möchten, mit den Berichten im Collaborator können Sie jede erforderliche Metrik einsehen. Sie können den Prüfvorlagen sogar eigene Felder hinzufügen, um weitere KPIs zu verfolgen.

 

Wenn Sie mehr erfahren möchten, vereinbaren Sie einen Demo-Termin mit einem unserer Techniker oder schauen Sie unser neuestes Webinar an, "How to Create a Collaborative Document Review Process".

Close

Starten Sie jetzt eine kostenlose Testversion

By submitting this form, you agree to our Terms of Use and Privacy Policy

Collaborator ist das Peer-Review-Tool für Softwareteams, die sich für Codequalität und Zusammenarbeit interessieren.

Und so könnte Ihre 30-Tage-Testversion aussehen:

  • Laden Sie andere Teammitglieder ein und beginnen Sie damit, Quellcode, Anforderungen, Designdokumente, Benutzergeschichten und mehr zu überprüfen.
  • Verbinden Sie sich mit Ihren anderen Entwicklungstools, sodass Code-Reviews ein nahtloser Bestandteil Ihres Prozesses sind.
  • Haben Sie eine Frage? Wir stehen Ihnen im Chat zur Verfügung, um Ihrem Team zu helfen, das Beste aus Ihrer Testversion herauszuholen.
  • Richten Sie benutzerdefinierte Vorlagen, Prüflisten und Gruppen ein, um sicherzustellen, dass Ihre Bewertungen darauf ausgerichtet sind, was Ihrem Team wichtig ist.
  • Schauen Sie sich Berichte zu Ihrem Überprüfungsprozess an, um festzustellen, welche Arten von Fehlern Ihr Team feststellt und wie effektiv Ihre Bewertungen sind.

Collaborator unterstützt mehrere SCMs gleichzeitig: TFS, Git, Perforce, Subversion, Rational Team Concert, Synergy, ClearCase, AccuRev, CVS, und PTC Integrity.