Benutzerdefinierte Prüfvorlagen

Unterschiedliche Projekte erfordern unterschiedliche Peer-Reviews

 

Einheitlich durch Vorlagen für jedes Team & jede Art von Projekt

In Collaborator können Sie benutzerdefinierte Prüfvorlagen entwickeln und dadurch sicherstellen, dass jede Art von Peer-Review Ihre spezifischen Kompatibilitätsanforderungen erfüllt. Legen Sie für jede Vorlage Regeln, Genehmigungen und Benachrichtigungen fest, die im Hintergrund arbeiten.

Sie erstellen Vorlagen, indem Sie folgendes festlegen:

  • Benutzerdefinierte Felder und Prüf-Checklisten
  • Teilnehmer, konfigurierbare Rollen und Prüfgruppen
  • Benachrichtigungen, Genehmigungen  und Regeln
Close

Starten Sie jetzt eine kostenlose Testversion

By submitting this form, you agree to our Terms of Use and Privacy Policy

Collaborator ist das Peer-Review-Tool für Softwareteams, die sich für Codequalität und Zusammenarbeit interessieren.

Und so könnte Ihre 30-Tage-Testversion aussehen:

  • Laden Sie andere Teammitglieder ein und beginnen Sie damit, Quellcode, Anforderungen, Designdokumente, Benutzergeschichten und mehr zu überprüfen.
  • Verbinden Sie sich mit Ihren anderen Entwicklungstools, sodass Code-Reviews ein nahtloser Bestandteil Ihres Prozesses sind.
  • Haben Sie eine Frage? Wir stehen Ihnen im Chat zur Verfügung, um Ihrem Team zu helfen, das Beste aus Ihrer Testversion herauszuholen.
  • Richten Sie benutzerdefinierte Vorlagen, Prüflisten und Gruppen ein, um sicherzustellen, dass Ihre Bewertungen darauf ausgerichtet sind, was Ihrem Team wichtig ist.
  • Schauen Sie sich Berichte zu Ihrem Überprüfungsprozess an, um festzustellen, welche Arten von Fehlern Ihr Team feststellt und wie effektiv Ihre Bewertungen sind.

Collaborator unterstützt mehrere SCMs gleichzeitig: TFS, Git, Perforce, Subversion, Rational Team Concert, Synergy, ClearCase, AccuRev, CVS, und PTC Integrity.