Kraftvolle Mocking- und Service-Virtualisierung
für jeden in der Lieferpipeline

Virtualisieren Sie REST & SOAP-APIs, TCP, JDBC und mehr, um
die Entwicklungs- und Testzyklen zu beschleunigen!

ServiceV Pro testen

 

Durch die Virtualisierung kritischer APIs und Mikrodienste können Abhängigkeiten und Verzögerungen während der Lieferpipeline drastisch reduziert werden. ServiceV unterstützt die Virtualisierung von HTTP-, REST-, SOAP-, JMS- und JDBC-Protokollen:

  • Erstellung von Testsuiten, bevor der Service erstellt oder implementiert wird;
  • Erhöhung der Verfügbarkeit von Systemen und Datenbanken zum Testen;
  • Performance-Tests von Diensten und APIs von Drittanbietern;
  • Entwicklung realistischerer Tests und Fehlerbehandlung.

Wechseln Sie zu ServiceV Pro und schon heute können Sie Abhängigkeiten virtualisieren.

ServiceV Pro kostenlos testen

Reduzieren Sie die Unerreichbarkeit Ihrer Microservices, Container und & APIs von Drittanbietern.

Lassen Sie nicht zu, dass nicht verfügbare Webservices Ihren Entwicklungs- oder Testworkflow verlangsamen. Generieren Sie Ihren virtuellen Service mit ServiceV Pro und schreiben Sie produktionsreife Integrationen, Performance-Tests oder Funktionstests - selbst wenn der Webservice nicht bereit oder nicht verfügbar ist. Reduzieren Sie Engpässe in Ihrer Microservice-Architektur, indem Sie Ihre gesamte Service-Schicht virtualisieren.

  • Umgehen Sie die Tarifgrenzen und Überschreitungsgebühren in APIs von Drittanbietern.
  • Entkoppeln Sie Ihren eigenen Prozess von nicht verfügbaren internen Datenbanken oder Diensten.
  • Isolieren Sie zügig schlechte Leistung während der Integration und des Last-Tests.

Führen Sie Last-Tests an Webservices ohne Sorge durch

Möchten Sie wirklich als Denial-of-Service-Angriff angesehen werden und den Zugriff auf die Dienste eines anderen Benutzers (API oder Datenbank) deaktivieren, nur weil Sie die Leistung und Skalierbarkeit der Änderungen, die Sie an der wichtigsten API Ihres Unternehmens vorgenommen haben, erfahren müssen? ServiceV vereinfacht dies enorm durch:

  • Reduzierung der negativen Auswirkungen eines Last-Tests auf bestimmte APIs oder Datenbanken;
  • Isolierung von Leistungseinbrüchen bis hin zu spezifischen Drittanbieterdiensten;
  • Simulieren von schlechter API-Leistung, um widerstandsfähigere Anwendungen und Integrationen zu erstellen.

Mit ServiceV Pro sparen wir in Zürich mehr als 500.000 USD  an & Testkosten.

Zusammen mit den anderen Integrationen, die wir eventuell benötigen, können sich die Kosten für unsere Testumgebung auf bis zu 500.000 USD belaufen, aber mit den Möglichkeiten, die sich aus der Service-Virtualisierung von ServiceV Pro ergeben, liegen die Ausgaben deutlich tiefer.

Gari Gono, Solution Architect, Zurich Insurance Group

Mehr erfahren

Lasttests ohne Beeinträchtigung anderer Dienste

Wollen Sie wirklich als Denial-of-Service-Angriff eingestuft werden und Ihren Zugang zu den Diensten eines anderen’ (API oder Datenbank)  gesperrt bekommen ‒ nur weil Sie die Leistung und Skalierbarkeit Ihres Codes erfahren wollten? ServiceV vereinfacht dies enorm durch:

  • Reduzierung der negativen Auswirkungen eines Lasttests auf bestimmte APIs oder Datenbanken
  • Isolierung von Leistungseinbrüchen bis hin zu spezifischen Drittanbieterdiensten
  • Simulieren von schlechter API-Leistung, um widerstandsfähigere Anwendungen und Integrationen zu erstellen
Close

Starten Sie jetzt Ihre ServiceV Pro-Testversion!

By submitting this form, you agree to our Terms of Use and Privacy Policy

Entfernen Sie Abhängigkeiten von anderen Teams oder Drittanbietern, indem Sie APIs und Webdienste virtualisieren (oder nachahmen), die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.

  • Voll funktionsfähige 14-Tage-Testversion
  • Virtuelle APIs schnell erstellen
  • Simulierte Reaktionen und Fehlerbehandlung steuern
  • Teilen Sie Ihre virtuellen APIs mit anderen Teams